Mokat baut zwei Produktionsbetriebe aus

Dank neuer Produktions- und Lagerhallen vergrössert sich die Betriebsfläche um fast 6 Tsd m2. In  Ustronie entsteht eine neue Halle mit einer Fläche von 2,2 Tsd m2. Es wird ein modernes Lager zur Hochlagerung im “drive in”-System sein. Dort werden Tee- und Kräuterrohstoffe zur Produktion von Mokate-Tees aufbewahrt. Das Lager wird bis Jahresende endgültig fertiggestellt. In Żory wird ein neues technologisches Objekt gebaut, in dem u.a. Halbprodukte für die Lebensmittelindustrie hergestellt werden. Das Gebäude wird eine Fläche von 1,5 Tsd m2 haben, 26 Meter hoch sein und 5 Level haben. Mit dem schon bestehenden Zerstäubungsturm wird das Gebäude einen Komplex darstellen. Der ganze Gebäudekomplex wird durch ein modernes Lager mit einer Fläche von 2 Tsd m2 ergänzt. Innerhalb der nächsten zwei Jahre, 2011-2012 erhöhen sich die Produktionskapazitäten von Mokat in Żory infolge der getätigten Investitionen um ca. 25 Prozent.


Zurück zu Liste